Face Filters: Instagram macht jetzt auch dein Gesicht schön

Instagram Stories

Bei Facebook stehen weiterhin viele Kopierer im Office, nun erhält Instagram mit den Face Filters die nächste von Snapchat geklaute Funktion. Es tut Snap so richtig weh, Facebook übernimmt eine Funktion nach der anderen und schießt die Konkurrenz damit langsam aber sicher ins Aus. Nun sind in Instagram die Face Filters neu, man kann Selfies nun mit teilweise animierten Filtern belegen, die mehr oder weniger lustig aussehen.

Die Filter werden live auf die Gesichter gelegt, werden über Augmented Reality realisiert. Ursprünglich hatte Snapchat damit einen riesigen Hype auslösen können. Kein Zufall also, dass direkt die ersten Instagram-Filter gar nicht so viel anders aussehen, als sie das seit Jahren bei der Konkurrenz schon tun.

Instagram Face Filters

Auch die sonstige Funktionsweise ist bereits aus Snapchat bekannt, umsteigende Nutzer müssen sich gar nicht umgewöhnen. Neben den Filtern gibt es auch noch neue Videofunktionen, unter anderem Rewind. Zudem kann man Instagram Stories mit Hashtags versehen und die Zeichnenfunktion wurde auch etwas angepasst.

Instagram wird mit den neuen Funktionen demnächst als App-Update bereitstehen, checkt einfach die anstehenden App-Updates in eurem Play Store.