Folge uns

Android

Facebook Messenger: Dropbox, Usernames, Messenger Codes

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Facebook Messenger Logo

Facebook verpasst dem Messenger ein paar Neuerungen, wie beispielsweise die Integration einer Dropbox-App. Erst vor einer Weile hatte man den Messenger um Messenger-Apps erweitert. Drittanbieter können sich mit kleinen Apps direkt in den Messenger von Facebook einpflanzen, wie es nun auch noch Dropbox macht. Möchte man über den Messenger einem Freund ein Dokument aus der Dropbox senden, kann man direkt im Messenger ohne App-Wechsel die Datei aus der eigenen Dropbox fischen und versenden.

2016-04-12 10_53_03

Neu sind ebenso die Usernames und Messenger Codes. Darüber sollen sich neue Leute schneller untereinander finden. Man könnte also, lernt man einen neuen Menschen kennen, diesen direkt über den Messenger als neuen Kontakt hinzufügen. Entweder über den festgelegten Nickname oder über einen scannbaren Code. Beides wurde vorgestellt, ist bei mir zum Zeitpunkt des Artikels aber noch nicht in der App verfügbar.

2016-04-12 10_50_29

Die Dropbox-App solltet ihr inzwischen in den Messenger-Apps finden, einfach in einem offenen Chat auf die Taste mit den drei Punkten drücken. Dort ist die Dropbox-App ganz oben zu finden. Die anderen Neuerungen scheinen serverseitig aktiviert zu werden, die neuste App dürfte aber auch hilfreich sein.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.