Folge uns

News

Facebook: Nutzer werden gewarnt, wenn ihr Profil kopiert wurde

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Facebook Logo Header

Hin und wieder kommt es vor, dass auf Facebook Profile von Nutzern dreist kopiert werden, wogegen Facebook jetzt verstärkt vorgehen wird. Eine neue Funktion warnt Nutzer jetzt automatisch, wenn ihr Profil kopiert wurde und daher ein digitaler Identitätsdiebstahl stattfindet. Der ist ziemlich einfach möglich, man braucht ja lediglich den Namen der jeweiligen Person und das Profilfoto, schon kann eine Kopie eines Facebook-Profils zumindest rudimentär erstellt werden.

Ist diversen Frauen aus meinem Bekanntenkreis tatsächlich schon passiert, denn diese Fake-Profile befreunden sich in der Regel auch mit den Freunden der echten Person. Facebook warnt jetzt den echten Nutzer, wenn ein weiteres Profil mit seinem Bild und Namen erstellt wurde. Für die Algorithmen des Netzwerks stellt es kein Problem dar, eine solche Kopie schnell zu identifizieren. Reagiert der gewarnte Nutzer darauf und meldet das Profil, folgt eine manuelle Prüfung durch Facebook und ggf. die Löschung.

Für eine bessere Übersicht über die Privatsphäre bei Facebook werden derzeit weitere Funktionen getestet, damit der Nutzer einen einfachen Überblick über seine Fotos und deren Privatsphäre-Einstellungen bekommt. Des Weiteren gibt es verbesserte Tools für Personen, von denen ohne Zustimmung intime Bilder auf Facebook gelandet sind.

>>> folge uns auf Facebook

(via Mashable, Caschy)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.