Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Freemium-Apps auf dem Vormarsch, bringen mehr Umsatz

iOS vs Android Erfahrungsbericht

iOS vs Android ErfahrungsberichtBesonders bei Spielen ist es in den letzten Monaten immer mehr in Mode gekommen, dass die Entwickler die Spiele selbst kostenlos anbieten, dann aber verschiedene Elemente via In-App-Käufe erworben werden müssen oder können. Meist ist es in Spielen so, um bei diesem Beispiel zu bleiben, dass diese nach wenigen Level ohne das Hinzukaufen von Items wie Waffen (je nach Spiel) einfach zu schwierig werden. So zwingt man den Spieler Items zu erwerben, ohne das aber tatsächlich zur Voraussetzung zu machen, um weiterspielen zu können. Doch Freemium hat natürlich auch Vorteile, denn der Nutzer kauft so nicht die Katze im Sack und kann zudem selbst entscheiden, ob er nach einer kurzen Testphase nun die App weiternutzen möchte oder dann doch nicht.

Neben dem in meinen Augen auch positiven Effekt für die Nutzer hat das Freemium-Modell vor allem auch Vorteile für Entwickler, denn Apps scheinen so lukrativer zu werden. App Annie hat hierbei iOS über fast zwei Jahre und Android über dieses Jahr hinweg ausgewertet. Um für einen Ausgangswert zu sorgen, starteten jeweils die Fremium-Apps mit einem Wert von 100. Nicht nur, dass Android allein in diesem Jahr mit einem enormen Wachstum auch bei den Umsätzen durch App-Verkäufe auf iOS aufholen konnte, so ist bei beiden Plattformen ein eindeutiger Trend zu erkennen. Inzwischen haben die Fremium-Apps klare Überhand, Premium-Apps scheinen bei weiten nicht so lukrativ zu sein.

GP+Global-540

iOS+Global-540

Während also das Umsatzwachstum bei Android bzw. Google Play in diesem Jahr stark zulegen konnte, ist es unter iOS quasi ohne Bewegung geblieben. Android kann dem Apple-Betriebssystem auch hier den Rang so langsam aber sicher ablaufen. Bisher war das reichhaltigere Angebot von Apps das Markenzeichen von iOS, weil dort die Nutzer mehr bereit waren Geld auszugeben und daher eine für Entwickler „bessere“ Plattform boten, zudem ist durch wesentlich weniger Fragmentierung die Entwicklung auch weniger zeitaufwendig. (via)

[asa]B0099LATZ2[/asa]