Folge uns

Android

Für bessere Spiele: Android erhält weiteres Entwicklerkit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Smartphone Header

Google will Android für Spiele weiter optimieren, der Konzern plant wohl ein komplett neues und spezifiziertes Entwicklerkit. Spätestens seit dem Release von Fortnite und PUBG ist klar: Android ist auch für große und populäre Spiele eine geeignete Plattform. Für eine noch bessere Performance sollen Entwickler besser unterstützt werden, das deutet sich derzeit an.

Android Game SDK

Google will vor allen Dingen die Unity 3D Engine vorantreiben, damit diese unter Android noch besser funktioniert. Weitere Schritte scheint es diesbezüglich mit Android Q zu geben – erscheint dieses Jahr. Man möchte auch verhindern, dass Entwickler neue Spiele für einzelne Geräte gezielt anpassen müssen, das hat bislang viele Ressourcen verschlungen.

Noch ist es zu früh aus den ersten Leaks und Informationen feste Schlüsse zu ziehen. Klingt jedenfalls interessant für die, die auch gerne mal mobil zocken und das auf möglichst hohem Niveau. Ich bin mir relativ sicher, dass uns Google zur eigenen Entwicklerkonferenz mehr verraten wird. (via)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen