Nexus 5X vs HTC 10 Kamera-Vergleich

Aktuelle Android-Smartphones der Oberklasse besitzen den Snapdragon 820 von Qualcomm, die Nexus-Smartphones von HTC könnten aber auf den etwas besseren Snapdragon 821 setzen. Nach wie vor stehen die Gerüchte fest: HTC wird zwei Nexus-Smartphones für Google bauen und im Herbst des Jahres in den Handel bringen. Aber wie könnte denn die Hardware der neuen Smartphones* aussehen? Einfach wieder so, wie sie in anderen aktuellen Geräten verbaut ist?

Vermutlich nicht, wenn wir weiteren neuen Infos glauben können. HTC will später bereits auf den Snapdragon 821 setzen, so wie es andere Hersteller eventuell schon vorher tun. Bislang ist eigentlich nur bekannt, dass der 821er Snapdragon vielleicht etwas höher als der 820 getaktet ist, was meines Erachtens einen wohl nur wenig spürbaren Effekt haben dürfte.

Natürlich handelt es sich hierbei nur um ein Gerücht, doch wenn bis dahin ein Snapdragon 821 verfügbar ist, wird man diesen vermutlich auch verbauen. Ganz besonders dann, wenn das nur leicht bessere Modell eine Voraussetzung für Google Daydream sein könnte. Aber auch hier lässt sich aktuell nur spekulieren.

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“follow“ openin=“samewindow“ url=“www.smartdroid.de/htc-10-im-test“]HTC 10 im Test[/button]

(via FocusTaiwan, Reddit, IndiaToday)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.