Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google Assistant leistet Kundensupport durch künstliche Intelligenz

Erste Nutzer bekommen auf ihrem Pixel 2 eine brandneue Funktion spendiert, der Google Assistant leistet bei Problemen mit eurem Gerät direkten Support.

Gibt es in Zukunft den direkten Support nicht mehr durch Menschen, sondern durch Bots und eine KI? Google legt zumindest den Grundstein, der Google Assistant leistet auf dem Pixel 2 eigenständig den ersten Support. Erste Nutzer konnten diese Funktion entdecken. Sie beschrieben im Google Assistant ein Problem mit ihrem Smartphone, welches der Assistant daraufhin selbst probierte mit dem Nutzer zusammen zu lösen.

Im Beispiel geht es um die Frage, warum der Akku nicht mehr 100 % lädt. Der Assistant checkt derweil, ob der Akku einen gesunden Status aufweist und ob Apps im Hintergrund besonders am Akku ziehen. Dennoch konnte keine Lösung gefunden werden, also stellt der Assistant auf Wunsch nun den Kontakt mit dem echten Google-Support her.

Kundensupport: KI ersetzt Menschen

Im optimalsten Fall kann der Assistant auch direkt helfen. Im Beispiel mit Bluetooth verweist der Assistant auf eine Einstellung hin, die ein Anfänger vielleicht nicht direkt auf dem Schirm hat. Ebenso ist eine Diagnose für die Kamera möglich, wenngleich auch alles noch sehr rudimentär gehalten ist.

Google testet diese neue Funktion derzeit wohl, nur Nutzer aus den USA mit Pixel 2 haben Zugriff auf den künstlichen Kundensupport. Ich mag die Idee auf jeden Fall und sie zeigt schon jetzt die Möglichkeiten der Zukunft. [via Androidpolice]