Folge uns

Apps & Spiele

Google Assistant: Viele weitere Länder und Sprachen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Assistant Header

Google bringt den Assistant in diesem Jahr in viele weitere Länder, auch weitere Sprachen werden ab im Laufe des Jahres unterstützt. Kann uns als deutscher Blog ja eigentlich egal sein, doch auch hier landen jeden Monat ein paar Prozent Leser aus anderen Ländern mit fremden Sprachen. Deshalb also auch bei uns die Info darüber, dass der Google Assistant in den kommenden Monaten in über 38 weitere Länder kommt. Macht zum Abschluss des Rollouts insgesamt 52 Länder, in denen der Assistant verfügbar sein wird.

Weitere Sprachen werden von der smarten App dann auch unterstützt, Google verspricht 17 weitere Sprachen für dieses Jahr. Leider hat Google in der Regel „das Problem“, neue Funktionen immer erst in Englisch und später in anderen Sprachen bereitzustellen, daran dürfte sich auch in diesem Jahr nicht viel ändern.

Mit unter den neuen Ländern werden zum Beispiel unsere holländischen und belgischen Nachbarn sein. Weniger gute Nachrichten gibt es für die Nachbarn unterhalb Deutschlands, Österreich war wohl nicht auf der Liste. [via Androidcentral]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt