Folge uns

Android

Google: Maps und Suche erhalten mehr Details für „Beliebte Zeiten“

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vor einem Monat erstmals bei ersten Nutzern aufgetaucht, nun offiziell von Google vorgestellt: „Beliebte Zeiten“ in Maps und der Suche wird aufgemöbelt. Vor ziemlich genau einem Monat berichteten wir darüber, dass erste Nutzer in der Funktion „Beliebte Zeiten“ auch eine Live-Anzeige sehen konnten. Was bedeutet das? Ähnlich wie die Verkehrsanzeige in Google Maps zeigt diese Funktion live an, wie stark oder weniger stark frequentiert ein Ort ist.

Ist der Media Markt um die Ecke möglicherweise jetzt gerade randvoll mit Kunden? Google will euch damit genau das verraten können. Ist diese Neuerung nur halbwegs so gut wie die Verkehrsanzeige in Maps, dann ist sie sehr gut und verdammt nützlich. Ebenso wird angezeigt, wie lange sich Personen durchschnittlich am jeweiligen Ort aufhalten.

Und zu guter Letzt gibt es eine neue Anzeige für verschiedene Öffnungszeiten. Wenn beispielsweise ein Geschäft einen gesonderten Servicebereich hat, der auch über andere Öffnungszeiten verfügt. Nützlich auch dann, wenn Geschäfte in einem gemeinsamen Einkaufszentrum unterschiedliche Öffnungszeiten haben.

2016-11-21-20_35_29

Die Neuerungen sollten demnächst für alle sichtbar sein, zu sehen in der Google-Suche und auch in Google Maps direkt.

Kommentare

Beliebt