Folge uns

Apps & Spiele

Google Chrome braucht deshalb jetzt noch mehr Arbeitsspeicher

Veröffentlicht

am

Chrome Logo Header

Google bietet mit Chrome sicherlich den komplettesten Browser an, doch Chrome ist auch für seinen Bedarf an Arbeitsspeicher bekannt und das wird sogar noch mehr. Aber die Gründe dahinter sind eher positiv zu betrachten. Denn der Mehrverbrauch an Arbeitsspeicher wird damit begründet, dass Google dem Browser eine noch höhere Sicherheit verpasst. Eine neue Seiten-Isolierung soll vor Spectre-Angriffen schützen, die Sicherheitslücke wurde vor einigen Monaten bekannt.

Teile einer Seite bzw. eines Tabs werden mehr voneinander separiert bzw. isoliert, dadurch werden mehr Prozesse erforderlich und das fordert die Hardware mehr. Beim Arbeitsspeicher soll das bis zu 13 Prozent mehr sein, doch man arbeitet weiterhin darin diesen Punkt zu optimieren. Beispiel: Ein gefährlicher Teil einer Seite, etwa über Werbung eingespielt, soll dann keinen Zugriff auf den ungefährlichen Teil der Seite bekommen. Vorher wäre möglich gewesen so sensible Daten abzugreifen.

Site-Isolierung läuft im Hintergrund ab.

Bereits 99 Prozent der Chrome-Nutzer (Desktop) sollen die neue Seiten-Isolierung längst haben, die Verteilung gab es ab Chrome 67. Mobil unter Android steht die Neuerung ab Version 68 zur Verfügung, dann aber zunächst nur optional als Flag.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Jack

    14. Juli 2018 at 21:12

    Hallo Herr Fischer,

    „Google bietet mit Chrome sicherlich den komplettesten Browser an…“

    Haben Sie dazu eine Quellenangabe oder ist das Ihre persönliche Meinung?

    Meine Meinung dazu:
    Firefox bietet schon seit längerem die Addons des Desktop Fuchses auch in mobiler Form an, wodurch man sich „sicherlich“ nach seinen Vorlieben absichern kann…

    Nicht zu vergessen: Die Tracking Module von Chrome belegen auch Speicher.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt