Das Rätselraten rund um das Google Pixel 4a nimmt weiterhin kein Ende, das neue Android-Smartphone ist jetzt wieder bei europäischen Händlern gelistet.

Wann kommt das günstigere Google Pixel 4a, werden sich einige Interessierte fragen. Bis heute ist diese Frage aber vollständig ungeklärt, denn es gibt verschiedene Berichte und Gerüchte. In den letzten Wochen war es allerdings recht still geworden. Als klar wurde, dass das Mittelklasse-Smartphone nicht mehr im Mai oder Juni erscheint, gab es hierzu auch keinerlei neue Infos. Bis jetzt, denn plötzlich taucht das Pixel 4a wieder bei Händlern auf.

Sollte das neue Android-Handy erst im Oktober an den Start gehen, würde die Händler es wohl nicht jetzt schon einpflegen, nachdem der eigentliche Marktstart bereits vor über einem Monat verschoben wurde. Interessant ist, dass eine Verfügbarkeit für den frühen Juli angegeben wurde. Diesen Zeitraum hörten wir auch in den letzten Berichten immer mal wieder.

Google scheint sich unsicher zu sein, wann das Pixel 4a verkauft werden soll

Einer der Händler schreibt, dass die erste Auslieferung ab dem 7. Juli möglich wäre. Ein anderer Händler schreibt von 8 bis 12 Tagen. Man ist sich also einig, dass noch im ersten Viertel des nächsten Monats das Pixel 4a zur Verfügung steht. Um das zu behaupten, muss es ja von irgendwoher entsprechende Signal geben – direkt vom Google-Vertrieb womöglich?

Übrigens listen die Händler nur Geräte mit 128 GB Datenspeicher. Ordimedia hat zudem die blaue Farbvariante mit im Angebot. Die angegebenen Preise von über 500 Euro dürften hinfällig sein, in Europa sind maximal 399 Euro zu erwarten. Ich bin ja sehr gespannt, ob an diesen neuen Informationen etwas dran ist. Verschoben hatte Google das Pixel 4a wegen Corona und dem generell derzeit sehr schwierigem Markt.

Google Pixel 4a: Details zum Datenblatt

  • 5,81 Zoll OLED Display, FHD+
  • Snapdragon 730, 6 GB RAM
  • 128 GB Speicher
  • 3080 mAh Akku, USB-C
  • 12 MP Hauptkamera (OIS)
    8 MP Frontkamera (84° Winkel, Punchhole)
  • Titan-Sicherheitschip, Fingerabdrucksensor
  • WiFi 5, Bluetooth 5, NFC (Google Pay)

9to5Google

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.