Folge uns

Android

Google Now: Neue Wetter-Karten kommen bei deutschen Nutzern an

Veröffentlicht

am

Google Now bekommt seit einigen Monaten neue Wetter-Karten spendiert, jetzt kommt das stark überarbeitete Design auch bei mehr deutschen Nutzern an. Schon vor einer Weile hatte Google ein neues Design für die Anzeige des Wetters zwar angekündigt, doch die Neuerung lässt bei vielen deutschen Nutzern noch auf sich warten. Immer mehr Nutzer bekommen in den letzten Wochen den neuen Look zumindest in der Google-App endlich auch zu Gesicht.

Diese neue Anzeige des Wetters sollte zumindest direkt in der Google-App auftauchen, denn in der mobilen Suche auf der Webseite von Google wird bei mir persönlich weiterhin der alte Style angezeigt. Warum überhaupt die Verteilung der Anzeige an alle Nutzer derart viel Zeit benötigt, bleibt ein Rätsel hinter den Kulissen von Google.

2016-09-14-08_14_57

Wie ihr folgend seht, bekommt ihr in hübscher grafischer Darstellung einfach alles angezeigt, vom aktuellen Wetter bis zum Sonnenuntergang und detaillierten Angaben zum Niederschlag und Wind. Sagt uns gern, ob ihr die neue Wetter-Anzeige auch schon oder jetzt endlich habt.

2016-09-14-08_13_56

2016-09-14-08_13_46

2016-09-14-08_13_40

2016-09-14-08_13_33

2016-09-14-08_13_23

2016-09-14-08_13_16

2016-09-14-08_12_58

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. Markus Eyrich

    14. September 2016 at 08:52

    Wo genau sollen diese denn sichtbar sein? Als neue Karte in der Google Now App oder wo genau ?

    • Denny Fischer

      14. September 2016 at 08:59

      steht doch geschrieben, in der Google-App einfach das Wetter checken

    • Marvin Gortzitza

      14. September 2016 at 09:01

      Wenn man die Wetterkarten aus Google Now öffnet oder über Google Now nach Wetter sucht.

  2. Marvin Gortzitza

    14. September 2016 at 09:01

    Habe diese Funktion schon einige Wochen als deutscher Nutzer.
    Bin allerdings im Play Store Beta Teilnehmer für die Google App.

  3. Xandros

    14. September 2016 at 10:28

    Zwei Wochen nach der Bekanntmachung habe ich die Änderung auf all meinen Geräte gehabt. Sieht zwar hübsch aus, allerdings dauert die Anzeige jetzt länger und auf meinem Hauptgerät (Huawei Mediapad X2) bekomme ich seit dem nur noch einen weißen Screen anstatt des Wetters angezeigt. Da würde ich die alte Anzeige bevorzugen!

  4. 4Logos

    14. September 2016 at 22:48

    Ich habe die Funktion, aber nicht immer. Wenn ich nur nach dem Wetter frage über ‚OK Google‘, dann kommt die neue Funktion für meinen derzeitigen Standort. Wenn ich für einen anderen Ort frage, kommt sie beim ersten mal nicht (nur Sprachausgabe) dafür aber beim zweiten Fragen. Wenn ich über Chrome das Wetter abfrage, dann kommt die alte Anwendung. Ziemlich konfus imho, aber die neue App gefällt auf jeden Fall und ich will sie immer.

  5. Walter

    18. Oktober 2016 at 17:40

    Ich hatte es mal …seit einer Woche wieder weg…

  6. Maria Julia Wollny

    1. Mai 2017 at 11:50

    Schade, nu‘ isser wieder wech… Nachdem ich mich ein paar Tage sehr gefreut hatte, dass der Wetterfrosch nach der Zeitumstellung wieder da war‘, . Wär schön , wenn er wiederkäme. Oder kann man den Wetterfrosch mit den Bildchen künftig irgendwo als App kriegen? Meine Suche war bisher leider erfolglos

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt