Google Play Awards 2017: Die besten Apps und Spiele für Android

Google Play Awards 2017

Google kürt auch in diesem Jahr wieder die besten Spiele und Apps für Android, die Google Play Awards sind gestartet und werden zur Google I/O abgeschlossen. Es dürfte schon Auszeichnung genug sein, überhaupt in den Google Play Awards genannt zu werden. Man setzt sich unter unfassbar vielen Kandidaten durch, da wäre schon vorab ein kleiner Applaus für die Nominierten angebracht.

Google teilt wieder in viele Kategorien auf, darunter die „Standout Indie“-Produktionen oder auch die „Standout Start-Ups“. Ebenso werden die besten Apps für Android Wear, TV und ganz allgemein gekürt, die besten Apps für Kinder, die besten Multiplayer-Spiele, die besten Spiele, die besten Tools, die besten Apps mit sozialem Faktor und die besten Apps für Augmented sowie Virtual Reality.

Unter den Nominierten sind natürlich auch bekannte Kandidaten, Netflix, Pokemon GO, Bring! und Foursquare dürfen nicht fehlen. Ich muss für mich selbst feststellen, dass ich gar keine neue App gefunden habe, die ich seither besonders häufig nutze. Spiele sind ohnehin nicht mein Ding, wobei ich Mekorama VR für Daydream echt cool finde.

Wer sich jetzt die Nominierten noch ganz genau anschauen will, kann das natürlich direkt im Google Play Store machen. Wenn ihr für uns noch einen Geheimtipp habt, immer gern her damit!