Eigentlich ist es gar nicht überraschend, dass die Google+ Spiele bald schon wieder eingestellt werden, denn irgendwie tummelt sich nach meiner Erfahrung nicht das richtige Publikum dafür in diesem Netzwerk herum. Ohne jemand zu nahe treten zu wollen, scheint sich auf Google+ ein wenig die „Elite“ eingefunden zu haben, die selbstverständlich wenig Interesse an Spielen hat. Zumindest sind die Spiele nicht annähernd so populär wie auf Facebook.

Das hat Google jetzt wohl auch gespürt und wir die Google+ Spiele dann bereits zum 30. Juni 2013 wieder einstellen und über den digitalen Jordan schicken. Google macht damit weiterhin kurzen Prozess und beseitigt Dienste, die einfach nichts bringen, recht fix und konsequent.

(via Caschy)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.