Google Station: Schnelles, sicheres WLAN für alle und überall

Google Station Header

Inzwischen gehört das Internet zu einem der höchsten Güter unserer Zeit, Google will es mit einem neuen Projekt überall verfügbar machen. Mit anderen Projekten bringt Google das Internet bereits an abgelegene Orte auf dieser Welt, mit Google Station will man jetzt allerdings auch verstärkt stark besiedelte Gebiete angehen. Google Station heißt das neuste Projekt, mit welchem das Unternehmen schnelle, sichere und für jedermann verfügbare WLAN-Hotspots überall auf unserer Welt zur Verfügung stellt.

Dafür arbeitet man mit anderen Unternehmen zusammen, seien es Bahnhöfe oder andere Venues, wo sich viele Leute den ganzen Tag herumtreiben, zudem will man eng mit Internetprovidern zusammenarbeiten. Gestartet ist das Projekt in Indien, dort sind erste Bahnhöfe mit Google Stations ausgestattet. In Zukunft will man aber weltweit vertreten sein. Natürlich stehen Google-Hotspots dann auch für supereinfache Nutzung.

Google dürfte mehr im Sinn haben als nur Wohltäter zu sein, der sicheres Free-WiFi überall verfügbar macht, denn mit Sicherheit kann man mit den unzähligen Nutzerdaten in Zukunft einiges mit anfangen. Wenn Google genau weiß, dass ihr euch am Bahnhof in Zwickau im WLAN neben dem Kiosk aufhaltet, könnte Google standortbezogene Anzeigen auf den Meter genau anbieten.

Dann ist eben auch egal, ob ihr den Standortverlauf in Maps angeschaltet habt oder nicht. Auf eurem Gerät: Google-Einstellungen -> Standort -> Standortverlauf.

[via Phandroid, TheVerge]

  • h.k

    „Leute den ganzen herumtreiben“