Folge uns

Android

Hello: Archos zeigt Echo Show-ähnlichen Smart Speaker

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Archos Hello

Der ein oder andere Hersteller versucht in den letzten Monaten auch unser Wohnzimmer zu erobern, Archos aus Frankreich will es mit Hello versuchen. Dabei handelt es sich um einen Smart Speaker mit Display, der daher grundlegend an den Echo Show von Amazon erinnert. Optisch allerdings nicht, Hello hat einen deutlich besser in ein Wohnzimmer passenden Look – und kommt mit dem Google Assistant?

Einen weiteren Vorteil gegenüber dem Amazon-Gerät gibt es auch beim Display, man hat die Wahl zwischen 7 und 8,4 Zoll. Ab 130 Euro werden wir Hello kaufen können, doch was bekommen wir dafür? Unter der Haube steckt die Hardware eines Einsteiger-Smartphones, als OS kommt Android 8 Oreo zum Einsatz. Diverse Mikrofone, eine Kamera, WiFi, Bluetooth und sogar ein 4000 mAh Akku machen das Paket komplett.

Archos Hello

Archos erwähnt zwar die vorhandene Sprachsteuerung, nennt aber nicht die im Hintergrund angebundene Software. Ich würde ja sagen, Archos setzt auf den Google Assistant. Denn auch YouTube, Google Duo und Co sind vorinstalliert. Hello könnte definitiv eine Alternative sein, insofern Archos auf den Google Assistant setzen wird.

Kommentare

Beliebt