HTC Desire 600 aufgetaucht

HTC Logo dunkel

Mit dem HTC Desire 600 ist jetzt ein recht interessantes Einsteiger-Smartphone aufgetaucht, welches ausreichende Hardware mit einem großen Display verbindet. Mehr oder weniger wird hier das One S neu aufgelegt, denn das Desire 600 wird ein Display mit einer Größe von 4,3 oder 4,5 Zoll besitzen, welches dann eine Auflösung von 960 x 540 Pixel bietet. Beim Prozessor wird HTC auf einen einfachen Dual-Core von Qualcomm setzen und im Desire 600 werden zumindest bei der asiatischen Variante zwei SIM-Karten ihren Platz finden.

Neben dem One Mini stehen bisher noch weitere Geräte vor allem für die unteren Preisklassen aus, bis dato gab es eigentlich keine Infos zu neuen Smartphones von HTC unterhalb der Grenze von 400 Euro.

Mit neuen Geräten von HTC ist vor dem Wechsel in die zweite Jahreshälfte eh nicht mehr zu rechnen, wie bereits Anfang des Jahres klar wurde. So wollen sich die Taiwaner zu Beginn nämlich ausschließlich auf das eigene Flaggschiff-Smartphone konzentrieren.

[asa]B0093UVPI4[/asa]

(via GFXBench, Pocketdroid)