HTC: Lichtblick im November dank guter Zahlen

HTC konnte auch im November wieder ein wenig zulegen, vor allem im Vergleich zum gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr konnten die Geschäftszahlen eine positive Veränderung von knapp über 9,4% erreichen. Anders als im vergangenen Monat war der November auch besser als sein Vorläufer Oktober, denn auch hier ist Veränderung positiv um 7,5%. HTC schon mit einem kleinen Lichtblick?

Darauf würde ich nicht wetten, aktuell ist das Jahr noch um über 9,5% schlechter als 2013. Und wie wir wissen, war 2013 schon nicht so der Knaller und war um 28,6% schlechter als 2012. Solang HTC also ein schlechtes Jahr mit einem noch schlechteren unterbietet, kann man von einem Aufwärtstrend nicht reden, doch die Fallhöhe wird niedriger und die Fallgeschwindigkeit nimmt deutlich ab.

Spannend und abzuwarten bleibt noch das Weihnachtsgeschäft. Vielleicht kann der taiwanische Hersteller das Ruder dann komplett herumreißen und 2014 besser als 2013 abschließen. Nach wie bleibt aber ein wichtiger Faktor für die kleinen Lichtblicke, dass der Hersteller zurzeit Kosten senkt.

(via HTC)