Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC M8 Mini soll mit 4,5 Zoll Display und Snapdragon 400 ausgestattet sein

htc logo

Nicht nur ein großes Top-Smartphone soll HTC demnächst präsentieren, sondern auch wieder eine Mini-Variante des M8. Wie gewohnt wird die aber wohl leider keine High-End-Hardware im kompakten Format mitbringen, wenn die ersten Infos von Evleaks stimmen sollten.

Während also ein Xperia Z1 Compact von Sony mit richtig dicker Hardware daherkommt, wird die Konkurrenz weiterhin die Mini-Smartphones mit Mittelklasse-Hardware ausstatteten. Das One+ Mini bzw. M8 Mini soll ein 4,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel besitzen. Damit ist es nochmals etwas größer als der Vorgänger, der noch eine Diagonale von 4,3 Zoll hatte.

Unter der Haube werkelt dann wohl erneut ein Snapdragon 400 von Qualcomm, der eigentlich ausreichend stark genug ist. Der war ebenfalls schon im One Mini verbaut. Des Weiteren soll es dann noch 1 GB RAM, 16 GB Datenspeicher + microSD-Slot (!), eine 13 MP Kamera hinten, 5 MP Kamera vorn, WLAN-ac, Bluetooth 4.0 und Android KitKat mit Sense 6.0 geben.

Wie beim großen M8 gibt es den Wechsel auf die sogenannten OnScreen-Buttons, wodurch die Tasten also über die Software innerhalb des Displays realisiert werden.

Aktuell schaut es danach aus, dass das Mini-Smartphone zeitgleich mit dem neuen Flaggschiff präsentiert wird. Ende März wird weiterhin als Termin spekuliert.

[asa]B00HQDV8EG[/asa]