Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC verliert weitere Führungspositionen

HTC One Mini 2

HTC hat zwar im zweiten Quartal 2014 endlich mal wieder schwarze Zahlen geschrieben, doch das sorgt noch lange nicht für gute Laune. Ganz im Gegenteil, erneut verlassen drei Leute des kriselnden Herstellers ihre höheren Führungspositionen. Die bekanntere Stelle besetzt sicherlich Benjamin Ho, der gegen Ende des Jahres seine Position als Chief Marketing Officer freigibt.

Mit Fred Liu verlässt zwar ein wenig bekannter Name seine Position als President of Engineering and Operations, doch der Herr war satte 16 Jahre im Unternehmen und gibt leider nicht in den besten Zeiten seinen Abschied bekannt. Der nur kurzzeitig angestellte Paul Golden geht auch wieder, obwohl ihn HTC längerfristig haben wollte, will der ehemals bei Samsung angestellte Marketing Consultant den taiwanischen Hersteller wieder verlassen.

Schon im vergangenen Jahr sind zahlreiche höhergestellte Positionen frei geworden, was offenbar dafür spricht, dass kluge Leute das Schiff noch vor dem Sinken verlassen.

(via Bloomberg, TalkAndroid)