Auf dem Mobile World Congress findet gerade das Event von Huawei statt, wo ein paar Geräte wie beispielsweise das Mediapad M1 vorgestellt werden. Vor allem aber dieses Tablet fällt auf, denn es erinnert uns nicht ohne Grund an ein bekanntes Smartphone aus dem letzten Jahr. Jop, so richtig innovativ war der Huawei bei diesem Gerät […]

Auf dem Mobile World Congress findet gerade das Event von Huawei statt, wo ein paar Geräte wie beispielsweise das Mediapad M1 vorgestellt werden. Vor allem aber dieses Tablet fällt auf, denn es erinnert uns nicht ohne Grund an ein bekanntes Smartphone aus dem letzten Jahr.

Jop, so richtig innovativ war der Huawei bei diesem Gerät nicht. Soll uns aber nicht weiter stören, denn der Rest muss halt unterm Strich einfach passen.

Das Mediapad M1 hat ein Display mit einer Diagonale von 8 Zoll und löst dabei 1280 x 920 Pixel auf. Unter diesem finden wir einen Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher + microSD-Slot, WLAN, 3G/4G und einen Akku für eine Laufzeit zwischen 6 – 12 Stunden (je nach Anwendung).

Ansonsten gibt es die beiden Frontlautsprecher und auch zwei Kameras mit jeweils 5 MP und 1 MP. Die Rückseite des Tablets ist aus Metall gefertigt, teilweise aber aufgrund der integrierten Antennen auch mit Kunststoff. Highlights sind noch das Gewicht von nur 329 g und die Tiefe mit nur 7,9 mm.

Marktstart erwarten wir für April/Mai, Preise gibts leider noch nicht.

[asa]B00EOBV10Y[/asa]

(via Pocket-lint, Ibtimes)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.