YouTube hatte vor einer Weile eine Signatur für Android-Smartphones eingeführt. Drei Geräte aus dem Hause Huawei sind in den vergangenen Tagen hinzugekommen. Für dieses Zertifikat braucht es gewisse Voraussetzungen, die von den neuen Huawei-Smartphones P30, P30 Pro und Honor View 20 erfüllt werden. 4K, HDR und andere Merkmale gehören mit dazu, das können moderne Flaggschiff-Smartphones […]

YouTube hatte vor einer Weile eine Signatur für Android-Smartphones eingeführt. Drei Geräte aus dem Hause Huawei sind in den vergangenen Tagen hinzugekommen. Für dieses Zertifikat braucht es gewisse Voraussetzungen, die von den neuen Huawei-Smartphones P30, P30 Pro und Honor View 20 erfüllt werden. 4K, HDR und andere Merkmale gehören mit dazu, das können moderne Flaggschiff-Smartphones heute in der Regel problemlos ab Werk.

Highend-Smartphones fast immer kompatibel

YouTube scheint mit der Pflege der Geräte allerdings nicht nachzukommen, die bereits länger erhältlichen S10-Smartphones von Samsung fehlen in dieser ominösen Liste noch – sollten mit den Voraussetzungen aber keine Probleme haben. Ein paar Beispielvideos findet ihr hier hinter diesem Link. Jedenfalls sind die dort gelisteten Geräte auf dem neusten Stand, unterstützen aktuelle Video-Features und sind VP9-Codec-kompatibel.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.