Wir sind an einem Punkt angekommen, der es möglich macht, dass wir jedes Spiel bei Google suchen und direkt aus den Suchergebnissen heraus starten können. Ein Testlauf beginnt für die SERPs.

SERP ist die Abkürzung für „Search Engine Result Page“. Das sind also die Seiten der Suchergebnisse, wenn ihr bei Google oder einer anderen Suchmaschine etwas sucht. Google ist seit Jahren bemüht, viele Fragen selbst auf kurzem Weg beantworten zu können. Bei der Suche nach Spielen ist es jetzt die Antwort, bei welchen Cloud-Diensten das Spiel verfügbar ist.

Stadia nicht exklusiv, auch Nvidia und Co. dabei

Und weil die Cloud-Dienste für Spiele theoretisch auf Knopfdruck direkt im Browser nutzbar sind, geht Google gleich den nächsten Schritt. Man kann Spiele direkt aus der Suche heraus bei Stadia, GeForce Now und Co. starten. Das ist jedenfalls die Idee dahinter. Und weil Stadia von Google im Bereich der Spiele zu schwach aufgestellt ist, gibt man hier auch der Konkurrenz dieselbe Chance.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. „Und weil Stadia von Google im Bereich der Spiele zu schwach aufgestellt ist, gibt man hier auch der Konkurrenz dieselbe Chance.“

    Genau das ist nicht der Grund, wieso Google auch die anderen Dienste anzeigt. Sonst kommen nämlich irgendwelche Wettbewerbshüter um die Ecke und belegen Google wieder mit Strafen.

    Aber es ist ja immer schön, wenn man noch einen kleinen Bash raushauen kann, nech Denny?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.