Folge uns

News

LG Action CAM mit 4K und LTE offiziell vorgestellt

Veröffentlicht

am

LG Action CAM

LG präsentiert mit der Action CAM eine eigene Kamera für Outdoor-Aufnahmen, die über ein eigenes LTE-Modul verfügt und deshalb direkt in die Welt funken kann. LG setzt bei der eigenen Action CAM auf einen inzwischen bekannten Kamerasensor, der mit 12,3 MP auflöst, 1,5 um große Pixel besitzt und 1/2.3″ groß ist, bekannt aus den Smartphones HTC 10 und der Nexus-Serie. Zur weiteren Ausstattung gehört USB Typ C, WLAN-n und Bluetooth 4.1

Aufgezeichnet wird 4K / Ultra HD mit maximal 30 fps, in Full HD mit 60 fps und in HD mit 120 fps, Livestreaming bietet die Kamera lediglich in HD mit 30 fps an. Die 95 g schwere Kamera hat einen 1400 mAh großen Akku, kann sich über GPS orten, ist IP67 zertifiziert und verfügt über 2 GB RAM Arbeitsspeicher sowie einen microSD-Slot für den Datenspeicher.

Über Preis und Verfügbarkeit schweigt sich LG in der Pressemitteilung leider aus. Zugleich in dieser Woche hatte Xiaomi mit der Yi Camera 2 ebenso eine mobile 4K-Kamera vorgestellt. GoPro* bekommt inzwischen reichlich potenten Konkurrenz.

(via LG, 9to5Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt