Folge uns

Android

LG kündigt zwei Flaggschiff-Smartphones für 2016 an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG hat heute die eigenen Geschäftszahlen für das vergangene Quartal veröffentlicht, was ich eigentlich nicht so spannend gefunden habe, wäre da nicht ein entscheidender Satz gefallen. Der Markt soll in 2016 noch schwieriger werden, Preise werden gedrückt und es gibt einfach noch mehr Premium-Smartphones. Deshalb wird sich LG in diesem Jahr mit einem zweiten Flaggschiff-Smartphone verstärken, um durch eine enstehende Wertschöpfungskette Gelder einsparen und um gleichzeitig besser konkurrieren zu können.

Das bestätigt natürlich die Beobachtung, dass die Smartphone-Hersteller schon längst nicht mehr ein einziges Flaggschiff im Portfolio haben. Teilweise gibt es ganze Serien mit mehreren Geräten, wie Samsung und Sony bereits seit längerer Zeit zeigen. Ich würde aber meinen, LG bringt nicht ein LG G5 und ein G5 Premium, sondern wohl eher wieder neben der G-Serie noch ein gesondertes Gerät, wie es beim V10 im vergangenen Jahr der Fall war.

Details zu den neuen Geräten hat der Hersteller natürlich noch nicht verraten, wir wissen aber schon diverse Infos.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt