Folge uns

Android

LineageOS feiert ersten Geburtstag, CyanogenMod-Nachfolger ist erfolgreich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LineageOS Logo Header

Nun ist das LineageOS bereits ein Jahr alt, der Nachfolger der CyanogenMod blickt auf ein durchaus erfolgreiches Jahr mit diversen Statistiken zurück. Vor knapp über einem Jahr hat sich das LineageOS aufgetan, es folgte auf die berühmte CyanogenMod und sollte letztlich der offizielle Nachfolger werden. Und obwohl die Custom-Community heute darunter leidet, dass selbst billige Android-Smartphones bereits mit einer guten Software ausgestattet sind und daher seltener Custom-ROMs benötigen, konnte LineageOS recht schnell einen beachtlichen Status erreichen.

LineageOS Geburtstag 1

Besonders beliebt ist das LineageOS in Indien und China, Deutschland zählt allerdings auch zu den Top 5. Bei den beliebtesten Geräten sind natürlich nur ältere zu finden, darunter das OnePlus One, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy Note 4, Motorola Moto G und das Samsung Galaxy S5. Die Marktmacht von Samsung zeigt sich selbst hier. Unterstützt werden derzeit über 180 Geräte von 23 unterschiedlichen Herstellern, weil über 700 Leute ihren Beitrag zur Entwicklung leisten.

Aktuell sind 1,7 Millionen eindeutige Geräte gezählt, die in den letzten 90 Tagen als aktiv gemessen werden konnten. Vielleicht liegt die Dunkelziffer der aktiven LineageOS-Nutzer sogar noch höher. Eine beachtliche Zahl, wenn ihr mich fragt. LinageOS-Nutzer hier anwesend und welches Gerät haltet ihr damit aktuell?

Kommentare

Beliebt