Folge uns

News

Mark Zuckerberg war bei Samsung zu Gast – Neues Facebook-Smartphone im Gespräch?

Veröffentlicht

am

facebook

facebook

Das Experiment HTC First ist vor wenigen Wochen grandios gescheitert. Schon nachdem es wenige Zeit bei einem Provider verfügbar war senkte der den Preis mit Vertrag von 99 Dollar auf 1 Dollar, um das Teil überhaupt attraktiv anbieten zu können. Verkauft wurde das erste Facebook-Smartphone, welches vor allem aus der Zusammenarbeit mit Facebook entstand, nicht wirklich. Doch Zuckerberg und Co. wollen nicht Ruhe geben, weshalb sie nun auf der Suche nach einem Nachfolger für HTC sind.

Natürlich war es daher auch zu erwarten, dass Zuckerberg irgendwann bei Samsung anfragt, wo er jetzt wohl auch zu Gast war. Wie aus Korea berichtet wird, hat sich der Facebook-Erfinder auf einen Trip zu Samsung begeben, um dort über ein derartiges Smartphone mit den Verantwortlichen zu reden. Im Prinzip wird es sich dabei dann wohl wieder um ein Smartphone handeln, welches von Haus aus mit Facebook  Home ausgestattet ist, nicht mit TouchWiz oder HTC Sense.

Für Samsung selbst ist ein derartiges Gerät allerdings unnütz, denn der Hersteller hätte nichts von einem solchen Smartphone, auch nicht finanziell. Samsung ist zudem nicht in der Position positives Marketing durch so ein Gerät bekommen zu müssen, weshalb der Anreiz für ein Facebook-Smartphone in Südkorea gleich null sein dürfte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via WinFuture)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt