Motorola erweitert die G9-Serie mit einem weiteren Modell, diesmal erneut mit Fokus auf eine möglichst lange Akkulaufzeit.

Motorola führt das nächste Android-Smartphone in den Markt ein, das für unter 200 Euro ein durchaus attraktives Paket spendiert bekommt. Power steht in diesem Fall mal wieder nicht für eine besonders hohe Leistung, sondern für einen sehr großzügig gestalteten Akku unter der Haube. Immerhin hat die Kapazität satte 6.000 mAh, damit dürften die meisten Nutzer eine ganze Weile auskommen.

Es gibt immer mehr zum kleinen Preis

Zu weiteren Eckdaten des günstigen Android-Handys gehören ein 6,8″ Display, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 128 GB Speicher, eine 64 MP starke Hauptkamera inkl. Tiefensensor und Makrosensor. Übrigens hat das Moto G9 Power endlich einen USB-C-Anschluss, der war in den letzten Jahren bei günstigen Motorola-Smartphones nicht immer mit dabei.

„Das moto g9 power ist ab Freitag, 6. November, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,99 EUR in der Farbe Grau vorbestellbar. Die Auslieferung und Verfügbarkeit beginnen ab Dezember. Die Farbvariante Violett folgt zu einem späteren Zeitpunkt“.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.