Folge uns

Android

Metal: Alternative Facebook-App für Android

Veröffentlicht

am

Über die offizielle Facebook-App für Android wurde in den vergangenen Wochen mal wieder gern berichtet, denn die App verursacht bei diversen Nutzern einen deutlich erhöhten Akkuverbrauch und kann sogar die Performance der Android-Geräte einschränken. Die Suche nach Alternativen geht wiedermal los. Metal for Facebook ist da ein interessanter und schon länger verfügbarer Kandidat, auf den wir euch natürlich gern nochmals hinweisen wollen.

Metal for Facebook setzt auf die mobile Webseite von Facebook (und auch von Twitter), diese wird einfach innerhalb der App dargestellt und kann darin komplett genutzt werden. Optisch kein Knaller, hat man trotzdem alle Facebook-Funktionen. Metal ist schnell und kann noch an die eigenen Wünsche angepasst werden. Es gibt beispielsweise einen Dark-Mode für LED-Displays, man kann Seiten in einer Seitenleiste pinnen und man braucht für Nachrichten nicht extra den Facebook Messenger.

Etwas nervig sind nur die Ladezeiten hin und wieder, wie eben einer normalen Webseite. Wechselt man also zwischen einzelnen Tabs und Funktionen, wird die Seite jeweils komplett neu geladen. In der nativen Android-App läuft das deutlich schneller ab.

Aber abgesehen von diesem kleinen Nachteil, kann sich Metal for Facebook durchaus sehen lassen. Auch die Größe der App ist ein Pluspunkt, hier stehen nur 11 MB den satten 200 MB der originalen App gegenüber.

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. majamee

    19. Februar 2016 at 09:38

    IMHO: Eine sehr vergleichbare App, jedoch mit besseren Ladezeiten: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.creativetrends.folio.app&hl=de

    • Denny Fischer

      19. Februar 2016 at 16:45

      speicher ich mir mal ab

  2. Steffen B.

    24. Juli 2016 at 19:55

    Meistens wird man schon gezwungen den Facebook Messenger herunterzuladen, wenn man auf der mobilen Webseite auf das Nachrichten-Icon klickt. Daher haben wir uns mal die Alternativen angeschaut:
    http://www.fragenueberfragen.de/wordpress/2016/07/facebook-messenger-alternative/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt