Folge uns

Android

Micromax und Cyanogen arbeiten an neuen Android-Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Der nächste große Deal für die Jungs von Cyanogen Inc. scheint schon durch zu sein, denn für neue Geräte arbeiten die Entwickler der wohl beliebtesten Custom-ROM jetzt mit Micromax zusammen. Bei uns ist der Name eher unbekannt, in Indien allerdings nicht. Dieser Markt ist nach wie vor sehr interessant für die großen Konzerne, da dort noch sehr viel zu holen ist. Google hat nicht ohne Grund das neue Android One zuerst dort gestartet, unter anderem auch zusammen mit dem Hersteller Micromax.

Irgendwie ist das Gesamtgebilde dieser drei Konzerne doch sehr interessant, da Google mit Micromax zusammenarbeitete und auch Kaufinteresse an Cyanogen hatte. Am Ende arbeiten nun Micromax und Cyanogen zusammen, Google bleibt womöglich in der nahen Zukunft außen vor. Wobei sich darüber zunächst nur spekulieren lässt. Mit Sicherheit aber wurmt es die Jungs von Google Cyanogen nicht übernehmen zu können, da die laut Berichten ein Kaufangebot ablehnten.

(via Tech2)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.