Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Moto Mods: Video zeigt einige coole Konzepte

Lenovo hat mit den Moto Mods eine tolle Art der Erweiterung geschaffen, die Z-Serie geht nun in die zweite Generation und es ist langsam an der Zeit mehr Moto Mods anzubieten. Noch ist das Angebot recht dünn, es gibt lediglich Mods für Lautsprecher und zur Erweiterung des Akkus, über das teure Kamera-Modul will ich an dieser Stelle aus guten Gründen gar nicht sprechen.

Nun zeigt ein potenzieller Leak mehrere neue Ideen, was Motorola noch als Moto Mod umsetzen könnte. HelloMotoHK wollen mal wieder diesen Leak aufgetrieben haben, allerdings hat Motorola diese Mods wohl bereits im Februar zum größten Teil auch auf dem Mobile World Congress schon gezeigt. Beispielsweise für eine Polaroid-Sofort-Kamera als Mod oder auch eine Verbindung zu LEGO Technic.

Für richtige Hardcore-Nutzer könnte auch ein Modul mit Platz für noch mehr SIM-Karten sein, was besonders für Vielreisende sehr interessant sein dürfte. Zuletzt finde ich die modular erweiterbare Dockingstation noch cool, da sich die Moto Mods aktuell meist nur in Verbindung mit dem Smartphone aufladen lassen.

Was am Ende wirklich als finales Produkt bei rauskommt, wissen wir aktuell nur zum Teil. Bekannt ist ja definitiv schon die Markteinführung eines Mods für Amazon Alexa.