Motorola One Macro

Motorola bläht derzeit das Portfolio an neuen Android-Smartphones gehörig auf, die One-Serie wird nun alle paar Monate um ein neues Spezialmodell erweitert. Jetzt steht das Makro-Smartphone an, das wohl eine besonders auf Makroaufnahmen spezialisierte Hauptkamera hat. Zuletzt gab es das Motorola One Action, mit einer Ultra-Weitwinkel-Kamera, die auch hochkant benutzt werden kann. Ich bin gerade dabei das Weitwinkel-Smartphone zu testen.

Neues Smartphone für „neue“ Kamerafunktion

Motorola scheint dem Makro-Smartphone, das einfach One Macro heißen soll, eine Hauptkamera mit insgesamt vier Sensoren zu spendieren. Wobei der unterste Sensor wohl nur der Laser-Autofokus ist. Das zumindest verrät die jetzt erste aufgetauchte Aufnahme des Gerätes. Anders also bei den letzten Modellen der One-Serie hat das Display eine auffällige Notch für die Frontkamera, die Displayränder wirken auch etwas dicker.

GSMArena

Unter der Haube steckt wohl eher schwache Hardware, aber so ganz genau ist das noch nicht bekannt. Ich halte das ohnehin nicht für zielführend, jeder Kamerafunktion ein komplett eigenes Smartphone zu widmen. Bisher bekannte One-Modelle in diesem Jahr:

  • One Vision
  • One Action
  • One Zoom
  • One Macro

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.