Folge uns

Android

Multi-Window: Android N könnte Windows noch viel näher kommen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android N bedeutet für das mobile Betriebssystem bereits einen großen Fortschritt, denn endlich kann man wenigstens zwei Apps gleichzeitig nutzen. Multi-Window oder auch Splitscreen sind die Stichwörter. Auch auf Tablets schon ganz hilfreich, doch wahrscheinlich wird Google sogar noch mehr Möglichkeiten bereitstellen, nämlich komplett freie Fenster, so wie wir das dank Windows und OS X schon seit Jahrzehnten kennen.

Ja, es gibt sogar schon ein solches Android, besser als Remix OS bekannt. Die Entwickler zeigen uns bereits seit Monaten, wie ein komplett auf Produktivität ausgelegtes Android aussehen kann. Die „free form“-Fenster in Android N werden vermutlich nur auf größeren Geräten mit hohen Auflösungen bereitstehen, entnimmt man den ersten Dokumenten.

Manufacturers of larger devices can choose to enable freeform mode, in which the user can freely resize each activity. If the manufacturer enables this feature, the device offers freeform mode in addition to split-screen mode.

Nicht nur diese Beschreibung wurde ausfindig gemacht, erste Schnipsel im Quellcode wichtiger Systemdateien von Android N konnten auch gefunden werden. Zum aktuellen Zeitpunkt lässt sich aber nicht sagen, ob und wann der erweiterte „free form“-Modus in Android landen wird.

Wir erinnern uns noch gut an Multi-Window, das bereits vor langer Zeit aufgetaucht war. Erst mit Android N wird Google diese Neuerung aber tatsächlich final in Android integrieren.

>>> mehr zu Android N

(via ArsTechnica)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Ikem Krueger

    19. März 2016 at 23:37

    > Erst mit Android N wird Google diese Neuerung aber tatsächlich _kommt_ final in Android integrieren.

    Ein Wort zuviel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt