Folge uns

Marktgeschehen

Netflix: Offline-Modus weiterhin nur für Entwicklungsländer angedacht [UPDATE]

Veröffentlicht

am

Netflix Logo

Ständig und dauerhaft sind wir online, fordern dennoch von Diensten wie Netflix einen optionalen Offline-Modus. Doch dieser wird nicht – für uns – kommen. Ursprünglich hatte sich Netflix grundsätzlich von dieser Idee abgewandt, viel mehr möchte für die Zukunft entwickeln, in der einfach immer und überall ausreichend schnelles Internet verfügbar ist. Zudem ist man sich sicher, der Nutzer von heute will nicht vorab planen müssen was er später gern angucken will.

UPDATE: Da gab es intern wohl eine neue Entscheidung, Netflix stellt jetzt die neue Offline-Funktion in den eigenen Apps bereit und das weltweit!

Deshalb gibt es bis heute keinen Offline-Modus für Netflix. Doch im Frühjahr gab es neue Aussagen, plötzlich ist eine derartige Funktion doch für die Macher von Netflix interessant. Schon damals mit der Einschränkung Offline-Funktionen nur für Entwicklungsländer anzubieten.

Bis heute hat sich an diesem Plan nichts geändert, bestätigt Netflix CCO Ted Sarandos gegenüber CNBC in einem kurzen Interview. Viel mehr bekräftigt er, dass Netflix offline nur dort verfügbar sein wird, wo der Breitbandausbau einfach noch einen ganz anderen Stand als in der westlichen Welt hat.

Wenn Netflix eine Offline-Funktion bekommt, dann wohl nicht in unseren Regionen. Intern ist das Thema aber auf jeden Fall größer und wichtiger geworden, da Netflix nun in viel mehr Regionen weltweit verfügbar ist.

[via Engadget]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt