Folge uns

Android

Netflix taucht wieder auf blockierten Android-Geräten auf

Veröffentlicht

am

Netflix Logo Header

Netflix hatte zuletzt zahlreiche Android-Geräte blockiert, doch Nutzer mit offenem Bootloader und Root-Zugriff dürfen Netflix nun wieder nutzen. Streaming-Anbieter mögen Nutzer nicht, die mit dem Root-Zugriff die Sicherheit der Inhalte gefährden. Natürlich geht es in erster Linie um den möglichen Klau der Streaming-Inhalte. Netflix hatte zuletzt Nutzer blockiert, bei denen ein offener Bootloader oder auch sogar der Root-Zugriff festgestellt wurde. In der Regel passiert das über die SafetyNet-Prüfung.

Netflix hat nichts geändert

Netflix gibt die App allerdings nicht freiwillig frei, man hat am bisherigen Vorgehen nach eigenen Aussagen bislang nichts geändert. Vielleicht ist das also nur ein Test oder ein ungewollter Fehler im System. Ist euer Gerät also nicht SafetyNet-kompatibel (Tool im Play Store), wird Netflix eventuell auch weiterhin im Play Store nicht für euch angezeigt. Teilt uns gern mit, ob die App für euch wieder angeboten wird. [via Androidpolice]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Zickenbändiger

    16. Oktober 2017 at 13:40

    OP3T mit Root und Ground Zero Oreo Beta, Netflix wird im Play Store angezeigt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt