Google will die smarten Lautsprecher mit Assistant an Bord noch besser machen, dafür soll eine neue Taste eingeführt werden. Obwohl die Steuerung in erster Linie per Sprache passieren soll, gibt es zukünftig auf diversen Geräten eine neue Taste. Man wird als Benutzer diese Taste frei belegen können, zum Beispiel mit einer häufig genutzten Funktion. Das verrät die Hilfe zum Google Assistant schon jetzt.

„Bei einigen Lautsprechern mit integriertem Google Assistant können Sie Schaltflächen einstellen, um Ihre Lieblingsabfragen auszusprechen. Wenn Sie eine personalisierte Abfrage auf einer Schaltfläche speichern und Ihre persönlichen Ergebnisse aktiviert haben, kann jeder, der Zugriff auf Ihr Gerät hat, Ihre persönlichen Ergebnisse sehen oder hören, wenn er die Taste drückt.“

Bislang dürfte es noch keine Geräte mit diesen zusätzlichen Tasten geben, doch das scheint sich vielleicht schon bald zu ändern. Vielleicht präsentiert Google selbst bald ein entsprechendes Gerät? Nächste Woche könnte das auf der Google I/O passieren, dort soll es einen neuen Nest Hub Max geben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.