Folge uns

Android

Neues Xiaomi-Flaggschiff möglicherweise mit Popup-Kamera

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

In China sind sie zuletzt immer beliebter geworden, die ausfahrenden Selfiekameras in Smartphones. Xiaomi könnte sich dem Trend anschließen, dazu gibt es jetzt bereits die ersten Hinweise. Einer der Autoren von „XDA Devs“ ist fündig geworden, das bislang als „davinici“ bekannte Android-Smartphone wird vielleicht ein Flaggschiff-Gerät mit ausfahrbarer Frontkamera.

Flaggschiff-Chipsatz und mechanische Frontkamera

Zumindest sieht es danach aus, bestätigen lässt sich das jetzt noch nicht. Klar ist nur der Chipsatz, das besagte Android-Smartphone hat auf jeden Fall einen Snapdragon 855 unter der Haube. Am ehesten würde eine Popup-Kamera zum Mi Mix 4 passen, der Vorgänger hatte einen Slide-Mechanismus für das gesamte Display.

Aussehen könnte diese Popup-Kamera wie beim Vivo V15 Pro, auch für das OnePlus 7 wird eine solche Frontkamera erwartet. Somit ist die Frontseite frei für das Display und die Mechanik ist auf ein Minimum reduziert.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt