Folge uns

Android

Nokia 8 Sirocco mit Android One offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nokia 8 Sirocco

Flaggschiff-Smartphones gab es von Hmd Global im ersten Jahr nur in Form eines einzigen Modells, das Nokia 8 wird nun mit dem neuen Nokia 8 Sirocco ergänzt und hoffentlich auch von den Schwächen befreit. Auffällig ist beim neuen Nokia 8 Sirocco bereits das Display, welches von der Frontseite wesentlich mehr einnimmt und auf eine neue Technologie setzt. Verbesserungen gibt es hoffentlich auch bei der Kamera, das lässt sich vorher aber schwer sagen.

Nokia 8 Sirocco

Nun also zu den Neuerungen des Nokia 8 Sirocco, das zu 749 Euro ab April in den Handel kommen wird. Da gibt es auch direkt den ersten Haken, denn es gibt „nur“ den Snapdragon 835. Dafür aber 6 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte Datenspeicher. Vorn ist das neue 5,5 Zoll pOLED Display verbaut, welches von einem Metallgehäuse umgeben ist. Hinten wird eine Dualkamera mit ZEISS-Optik verbaut, nun hoffentlich mit besserer Fotoqualität.

Weitere Eckdaten: 12 Megapixel (f/1.75, 1,4 um Pixel)  + 13 Megapixel (Tele), 5 Megapixel Frontkamera, GPS, NFC, LTE, Quick Charge 4, Android 8 Oreo (Android One), IP67 Zertifizierung für das Gehäuse, 3260 mAh Akku und Qi Charging. Interessant ist das Nokia 8 Sirocco allemal, für etwas mehr Geld gibt es aber bei anderen Herstellern den neusten Prozessor als Basis.

Kommentare

Beliebt