Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Nokia 9: QHD Display, Dualkamera, 4 GB RAM

Nokia kämpft derzeit ein wenig mit sich selbst, die nach dem Jahreswechsel angekündigten Smartphones sind noch nicht verfügbar und die nächsten stehen bereits in den Startlöchern. Zum Beispiel warten wir alle auf das Nokia 9, das erste richtige Flaggschiff-Smartphone der altehrwürdigen Marke, nun zeigt es ein paar ersten Details aufgrund eines Leaks.

Der bestätigt ein paar grundsätzliche Dinge, wie etwa die verbaute Dualkamera an der Rückseite. Des Weiteren setzt Nokia auf einem Home-Button an der Vorderseite, was nicht gerade modern und zudem platzraubend ist, dafür allerdings den Fingerabdrucksensor gut erreichbar macht.

Ein weiteres Foto zeigt eine App mit System-Infos, wo unter anderem der Qualcomm-SoC bestätigt wird, es könnte ein Snapdragon 835 sein, wie auch die 4 GB RAM Arbeitsspeicher und das 5,3″ große QHD Display. Datenspeicher ist mit 64 GB auch ausreichend vorhanden.

Die Kollegen haben ein Gerät vor Ort, derzeit noch in ein Case eingepackt. Daher wissen wir auch von Quick Charge 3.0, USB Type C und auch, dass der zweite der beiden 13 MP Kamerasensoren nur monochrome Aufnahmen tätigen kann und das System daher dem von Huawei entspricht.

Nokia verspricht ein schnelles und aktuelles Android, das Nokia 9 wird daher wohl mit Android 7.1 an den Start gehen. Nur zum Marktstart gibt es aktuell wenige Infos, was uns aber auch nicht so richtig wundert.

[Quelle Frandroid]