Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

OnePlus 5: Kamera soll dank DxOMark besser werden

OnePlus verlässt sich bei der Kamera des kommenden Flaggschiff-Smartphones nicht mehr nur auf das eigene Know-How. Wir alle kennen den sogenannten DxOMark, er gibt die Leistung der Kameras wieder, welche in unseren Smartphones verbaut sind. In der Regel werden die Testberichte im Alltag bestätigt. Aufgrund der Erfahrungen bei DxO, hat sich OnePlus diesen Partner ins Boot geholt.

DxO testet nicht nur die Kameras von Smartphones, auch richtige DSLR Fotografie wird dort getestet. Und bekannterweise ist es allen Smartphone-Herstellern daran gelegen, möglichst viel Know-How aus echten Kameras in die Smartphones zu verpacken.

Umso spannender wird es zu sehen sein, ob OnePlus im 5er eine richtig gute Kamera verbaut bekommt oder die Ergebnisse nur für gute bis sehr gute Aufnahmen reichen. Es wäre doch cool, wenn man Samsung und Co in diesem Bereich wirklich ernsthaft ärgern könnte.

Aktuell liegt im DxOMark das brandneue HTC U11 vorn, es hat sich den ersten Platz gesichert und konnte die Konkurrenz hinter sich lassen. Ein Galaxy S8 landete nur auf dem geteilten dritten Rang, auf Niveau des Vorgängers. Leider wurden das OnePlus 3 und 3T nicht getestet.

Erwartet wird das OnePlus 5 für Juni oder Juli, es gibt dazu noch keine offiziellen Informationen.

[Bild zeigt Prototyp des OP5]