Folge uns

Android

OnePlus 5T: Ist das Display wieder richtig eingebaut?

Veröffentlicht

am

Oneplus 5t

OnePlus hatte mit dem 5er einen absichtlichen Fehler begangen, der bei der Community gar nicht gut ankam. Hat man jetzt eine bessere Lösung gefunden und im 5T wieder das Display richtig herum eingebaut?

Wenn man OnePlus etwas lassen muss, dann ist es die inzwischen erlangte Kritikfähigkeit und der offene Umgang mit Fehlern. Auf dem Event am Donnerstagabend sprach Carl Pei über viele Fehler der Vergangenheit. Das auf dem Kopf stehende Display des OnePlus 5 war allerdings kein Thema, dennoch hat man sich der Kritik angenommen. Für die Auffrischung: Im 5er war das Display aus Platzgründen auf den Kopf gestellt und per Software optisch gedreht, doch dadurch wurde ein Gummiband-Effekt sichtbar.

5T: OnePlus behebt großen Kritikpunkt

Dieser Effekt zeigt sich im Prinzip bei jedem Smartphone, nur benutzen wir unsere Smartphones ja nicht auf dem Kopf. Das hat etwas mit dem Bildaufbau zu tun, der optisch bei normaler Bauweise nicht wahrnehmbar ist. Im 5T dann übrigens auch nicht mehr, das können die Jungs von XDA Devs nach einem Blick in den Kernel Quellcode bestätigen.

[posts-by-tag tags=“OnePlus 5T“ number = „5“]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt