OnePlus enthüllt überraschend und frühzeitig sein neues Android-Smartphone, das OnePlus 7T wird nämlich eine neue Hauptkamera bekommen. Man gestaltet das Bauteil nun rund, wobei die Anordnung der drei Kameras in diesem Fall horizontal gestaltet ist. Über das Triple-Kamera-Setup verrät der Hersteller zwar vorerst nichts, doch die angegebenen Brennweiten sagen uns schon, dass wir mit Ultra-Weitwinkel […]

OnePlus enthüllt überraschend und frühzeitig sein neues Android-Smartphone, das OnePlus 7T wird nämlich eine neue Hauptkamera bekommen. Man gestaltet das Bauteil nun rund, wobei die Anordnung der drei Kameras in diesem Fall horizontal gestaltet ist. Über das Triple-Kamera-Setup verrät der Hersteller zwar vorerst nichts, doch die angegebenen Brennweiten sagen uns schon, dass wir mit Ultra-Weitwinkel und auch Zoom rechnen können, womit der Hauptsensor erweitert wird.

OnePlus 7T

Hauptkamera soll optisches Statement sein

In einem Blogbeitrag faselt einer der Chefs ein wenig über das Design und das insbesondere Details für die gesamte Gestaltung sehr wichtig sind. Diverse Leaks haben aber schon vorher verraten, dass die Gestaltung der Hauptkamera eben nur beim „einfachen“ 7T verändert werden soll, das neue 7T Pro hat erneut eine vertikale Anordnung ohne dieses runde Bauteil.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.