Folge uns

Android

OnePlus: Galerie-App bekommt neue Funktionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Oneplus 5 Test 3 Monate Fazit (2)

Für die Nutzer der Fotogalerie von OnePlus gibt es gute Nachrichten, die App erhielt in dieser Woche ein Update und damit auch neue Funktionen.

Es wird in erster Linie die Oberfläche der App ein wenig aufgemöbelt, nun werden drei Tabs angeboten und diese sind nun am unteren Bildschirmrand platziert. Dadurch wesentlich leichter erreichbar, wenn man das Gerät mit nur einer Hand benutzt. Neu ist unschwer zu erkennen auch der dritte Tab, über den ihr jetzt eure Fotos nach Orten anzeigen lassen könnt. Dafür ist natürlich vorausgesetzt, dass ihr bei der Aufnahme der Fotos auch den Standort aktiviert habt.

Zwar ist die Karten-Funktion ganz nett, auch weil die Fotos quasi bis auf die Straße genau angezeigt werden, doch der nicht gut genutzte Bereich im oberen Teil der App nervt mich schon ein wenig. Hier sollte OnePlus nochmals nachbessern, auch die Zoom-Tasten rechts unten sind nicht mehr wirklich zeitgemäß.

Download

Die neuste App der OnePlus Galerie gibt es zum Beispiel auf dem APKMirror, das letzte Update im Play Store hat schon über ein Jahr auf dem Buckel.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt