Bislang kann man das OnePlus One leider nur mit speziellen Einladungen kaufen, an welche man eben nicht so einfach rankommt. Jetzt kündigt der Hersteller allerdings endlich das System für Bestellungen an, welches gegen Ende Oktober live gehen soll. Doch auch das ist limitiert, zumindest zeitlich. In diesem Zeitfenster werden allerdings ohne Ende Bestellungen möglich sein. […]

Bislang kann man das OnePlus One leider nur mit speziellen Einladungen kaufen, an welche man eben nicht so einfach rankommt. Jetzt kündigt der Hersteller allerdings endlich das System für Bestellungen an, welches gegen Ende Oktober live gehen soll. Doch auch das ist limitiert, zumindest zeitlich.

In diesem Zeitfenster werden allerdings ohne Ende Bestellungen möglich sein. Sind nicht genügend Geräte auf Lager, dann werden weitere Bestellungen als Vorbestellung umgesetzt. Noch vor der Bezahlung wird der Kunde eine möglichst genaue Lieferzeit erfahren. Eine Vorbestellung kann jederzeit abgebrochen werden, wie der Hersteller mitteilt.

Unterm Strich bleibt die limitierte Auflage des OnePlus One wie bisher bestehen, allerdings kann nun jeder versuchen ein Gerät zu bekommen bzw. sich wenigstens eines zu reservieren. Ich denke wir sollten abwarten, wie sehr noch das Interesse am Gerät besteht. Sobald die Bestellungen möglich sind, gibt es natürlich bei uns einen Beitrag dazu.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.