Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

OnePlus One: LTE in Deutschland nur eingeschränkt?

OnePlus Logo

Dank eines aktuellen Qualcomm-Prozessors wird das OnePlus One auch in Deutschland bzw. Europa die LTE-Funknetze der großen Provider nutzen können, doch offenbar nur eingeschränkt, wie jetzt durch eine Nachfrage bekannt wurde.

Doch die Angaben von OnePlus, welche gegenüber Areamobile gemacht wurden, hinterlassen ein paar wenige Fragezeichen. Auf Nachfrage meinte der Hersteller, dass das neue CyanogenMod-Smartphone in Europa nichts mit der LTE-Frequenz von 800 MHz anfangen kann. Außerhalb von Städten kommt diese Frequenz bei E-Plus, Telekom und Vodafone zum Einsatz.

Das ist allerdings etwas komisch, da die Snapdragon 801-Plattform bei HTC und Co. diese Frequenz in Europa unterstützt. Warum sollte das also beim OnePlus anders sein? Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass OnePlus auch in Europa quasi die asiatische Variante verbaut, die 800 MHz nicht kann, dafür aber die anderen hier in Deutschland genutzten Frequenzen mit 1.800 MHz und 2.600 MHz.

Auch ein HTC One M8 kann lediglich in Europa auf der Frequenz von 800 MHz funken und sonst in keiner Region weltweit.

(via AreamobileAndroidnext, mobiFlip)