Folge uns

Android

OnePlus plaudert im „Frag mich was“ über das 6T, Smartwatches und mehr

Veröffentlicht

am

OnePlus hat ein neues Smartphone veröffentlicht, das bei den Kunden auch einige Fragen aufwirft. Im sogenannten „Ask me anything“ äußerten sich die Sprecher des Unternehmens. OnePlus bietet zum Beispiel kein echtes Always-On-Display und auch keine Benachrichtigungs-LED, wobei man über die dauerhafte Einblendung wichtiger Informationen intern jedenfalls nachdenkt. Als Ersatz für die LED bewirbt man das Inaktivitätsdisplay und die Möglichkeit das Display per Doppel-Tippen zu aktivieren.

Weniger Neuerungen für das OnePlus 5(T)

Während auf dem OnePlus 6 noch die meisten Neuerungen des 6T landen werden, müssen sich Besitzer der 5er-Modelle mit weniger zufrieden geben – was aufgrund der unterschiedlichen Hardware logisch ist. Gestrichen werden die Kamera-Funktionen, die älteren Modelle erhalten aber immerhin die verbesserte Gestensteuerung sowie „Smart Boost“ für ein noch besseres RAM-Management.

Den Fans von OnePlus liegt natürlich auch die Frage nach einer Smartwatch auf dem Herzen, doch für ein solches Gerät gibt es nach wie vor keinerlei Pläne. OnePlus hatte schon vor einer Weile angekündigt, sich vorerst nur auf Flaggschiff-Smartphones konzentrieren zu wollen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt