Folge uns

Android

Opera Mobile 11.1 veröffentlicht, jetzt mit Honeycomb-Unterstützung und vielen weiteren Verbesserungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

opera mobile

[aartikel]B004X4QB84:right[/aartikel]Erste heute früh gab es gute Nachrichten für all die, die nach wie vor auf der Suche des perfekten Tablet-Browsers sind. In meinen Augen ist das Original von Honeycomb schon sehr stark und Dolphin HD kann da ebenfalls sehr gut mithalten und diesen sogar übertrumpfen. Doch ab sofort gibt es zwei weitere Spielgefährten, denn Mozilla veröffentlichte die erste Nightly-Build vom hauseigenen Tablet-Browser und nun versteht sich Opera Mobile 11 auch mit den höheren Auflösungen sowie größeren Displays.

Folgend sind die neuen Funktionen aufgelistet und ihr solltet Opera Mobile definitiv mal auf eurem Tablet ausprobieren und schauen, ob er wirklich hält was er verspricht.

Neue Funktionen in dieser Version:

  1. Added support for Honeycomb large screen compatibility mode
  2. Added support for font styles on Samsung Galaxy devices
  3. Fix for black screen when starting Opera Mobile on some devices
  4. Fix for problem with text disappearing in text fields
  5. Fix for HTML5 <audio> tag auto-play
  6. Fix for mismatched RGB colors on some devices
  7. Fix for various stability issues on certain devices
  8. Fix for various font issues on certain devices
  9. Fix for security issue: http://bit.ly/android-11-1-update-2

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Harry Amend

    14. September 2011 at 10:27

    Wieso erst heute Früh? Das update von Opera wurde gestern abend schon ausgerollt, zumindest ich habe es gestern bekommen. :D

    • Denny Fischer

      14. September 2011 at 10:33

      Das war auch eher auf den Post von heute morgen gerichtet, in dem es um das Firefox Nightly-Build ging.

  2. Harry Amend

    14. September 2011 at 10:39

    Achso, mit der Überschrift aber etwas verwirrend aber nix für ungut. ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt