Folge uns

Android

Opera Touch ist der neuste Browser für Android

Veröffentlicht

am

Opera Touch Screenshots

Opera und Firefox probieren seit geraumer Zeit auch Mobilgeräte zu erobern, nun ist mit Opera Touch der nächste neue Browser für Android erschienenen. Opera Touch will wiedermal das mobile Surfen deutlich verbessern, neben einer vermeintlich intuitiven Bedienung gibt es auch einen integrierten Ad-Blocker und sogar Schutz vor Mining-Scripts (Kryptowährungen). Ansonsten ist auch das einfach ein mobiler Browser mit PC-Synchronisierung und Tab-Browsing.

Neu ist Flow, darüber lassen sich Bilder, Links und Notizen zwischen Smartphone und PC synchronisieren. Des Weiteren gibt es einen dauerhaft verfügbaren FAB, worüber ihr eure Tabs und andere Funktionen erreicht. Ansonsten weiß Opera Touch damit zu überzeugen, dass der Browser schlicht und ergreifend funktioniert.

Gibt es einen Grund zu wechseln? Sehe ich aktuell nicht wirklich. Damit bin ich nicht alleine, die ersten Bewertungen liegen bei 3,8 Sternen. Nicht sonderlich cool, wenngleich auch nicht extrem negativ. [via TC]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt