Pixel 2: Google zeigt unbearbeitete Fotos der Kamera

Google hat auch in diesem Jahr angeblich die beste Smartphone-Kamera liefern können, das gelingt nun mit dem Pixel 2 zum zweiten Mal in Folge. Google will ernsthaft im Smartphone-Business mitmischen, das zeigt der erneut auf die Kamera gelegte Fokus bei der Entwicklung der zweiten Generation des Google Pixel. Schon im Vorjahr konnte man den DxOMark „gewinnen“ und dieses Jahr ein ähnliches Ergebnis. Zum Abschluss des Jahres ein wenig Balsam auf die geschundene Seele des Pixel-Teams. Um diesem Ergebnis ein wenig Nachdruck zu verleihen, zeigt ein Google-Mitarbeiter zahlreiche Fotos der Kamera. Alle sind unbearbeitet, heißt es.

Vorserien-Modell überzeugte bereits

Google hat auf jeden Fall einen Mitarbeiter ins Rennen geschickt, der etwas von Fotos versteht. Man sieht gut, dass hier kein Anfänger fotografiert hat. Und wenn die Aufnahmen wirklich unbearbeitet sind, Google zudem bereits teilweise schon im Juli eine so gute Vorserien-Kamera hatte, dann Hut ab dafür. Man darf aber auch nicht das Wetter vergessen, ein heller und sonniger Tag kommt jeder Kamera zugute. Und wie es der Zufall will, sind nahezu alle diese Beispielfotos an hübschen Tagen entstanden.