Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Powerbanks dank Pokemon GO mit Rekordverkäufen

Pokemon GO Powerbank

Vom Hype eines einzigen Spiels können viele Parteien profitieren, das zeigt Pokemon GO von Niantic aktuell eindrucksvoll. Die ehemalige Google-Tochter hat einen Kracher gelandet, von dem auch Nintendo profitiert, wie auch berichtende Webseiten im Internet und vor allem natürlich Hersteller von nützlichem Zubehör. In allererster Linie ist die Frage nach sogenannten Powerbanks groß, das haben wir euch bereits in einem Artikel vor ein paar Wochen zeigen können.

Bestätigen möchte das nun die NPD Group, die mit ihrem Tracking-System in den USA einen Anstieg der Verkäufe von Powerbanks um satte 101% gemessen haben wollen. Das allein in der zweiwöchigen Zeitspanne vom 10. bis 23. Juli 2016 im Jahresvergleich. Vor dem Start von Pokemon GO war der Markt stagniert, seit dem Hype gehen die Verkäufe aber wieder kräftig nach oben, nur in den ersten zwei Wochen nach Start des Spiels sollen 1,2 Millionen Powerbanks in den USA verkauft worden sein.

Wer Pokemon GO wirklich ausführlich spielen will, wird kaum ohne Powerbank auskommen können, da reichen die Akkus der meisten Smartphones* einfach nur für ein paar Stunden. Angebote gibt es zum Beispiel bei Amazon ohne Ende, ich tendiere immer zu den 10.000er, die viel Saft bieten und dennoch halbwegs kompakt sind.

[button color=“red“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“http://amzn.to/2atJzKr“]Powerbanks bei Amazon*[/button]

(via Androidauthority)